Delta Classic

Für diese Anforderungen kommt meist die Delta-Leuchte zum Einsatz.

Die Delta-Leuchte wird in vielen unterschiedlichen Bauformen, je nach Anforderung, ausgeführt.

Grundsätzlich werden dabei zwei Hauptgruppen unterschieden.

Zum einen die preiswertere Delta Speed Leuchte und zum anderen die robuste und nachhaltige Delta Classic Leuchte.

Die Delta Classic Leuchte ist eine solide und formschöne Leuchte, aus Aluminiumprofil welche für beinahe alle Anwendungen in Frage kommt. In der Schwerindustrie sind meist Staub, Rauch, Dampf und hohe Temperaturen vertreten. Unter diesen Umständen verschmutzen die Gläser oder Kühlflächen der Leuchte, weswegen die Lichtausbeute stetig sinkt. Das Licht kann der Leuchte nicht entweichen und die Temperatur steigt zusätzlich an. Durch die verschmutzten Kühlflächen findet ein wesentlich schlechterer Wärmeaustausch statt. Die höhere Temperatur setzt den Betriebsmitteln zusätzlich zu, was eine geminderte Lebensdauer nach sich zieht.

LIPRO Delta Classic 1000W
LIPRO Delta Classic 1000W

Durch ihre robuste Bauweise, findet sie auch oft als Leuchte auf mobilen Vorrichtungen, wie zum Beispiel auf Kränen, Verwendung. Durch spezielle Aufhängungen in Verbindung mit Schwingmetallpuffern, sind auch andauernde Schwingungen kein Problem.

Durch die integrierte Staubschürze, welche wie ein Luftpolster wirkt, gelangen Staub, Rauch und Dämpfe nicht an das Glas und verunreinigen es somit nicht. Der Staub kann sich auch an den Steilwänden nicht ablegen, da er keinen Halt findet, wodurch ein stör- und wartungsfreier Betrieb bei Umgebungstemperaturen bis zu 65°C gewährleistet werden kann

Ein weiterer Punkt der für die Classic-Leuchte spricht ist ihre Nachhaltigkeit. So kann zum Beispiel jede bestehende Classic mit Gasentladungslampen (Natriumdampf- und Metallhalogen-Hochdrucklampen) ganz einfach auf LED-Leuchten umgerüstet werden. Auf Wunsch wird ein Einsatz für die Leuchte gefertigt, welcher fertig verdrahtet ist und simpel in die Bestehende Leuchte integriert werden kann.